beerige Zitronenlimonade mit Minze

Am Montag bin ich mit Euch und den tollen Sachen von {Die Schönhaberei} und {Piola} zum Picknicken unterwegs gewesen. Denkt dran, noch bis 02.08. könnt ihr HIER in den Lostopf hüpfen! Und diese wunderhübschen Pakete gewinnen …

facebook_banner

Heute habe ich das erste der leckeren Rezepte aus meinem Picknick-Korb für Euch! Die Anregung für diese prickelnde Limonade, habe ich bei LECKER gefunden und ein wenig abgewandelt.

BEERIGE ZITRONENLIMONADE
mit Minze

beerige-Zitronenlimonade-mit-Minze1

Zutaten für ca. 2 Liter
2 Beutel Früchtetee (ich habe „Fruity Fun“ von LIPTON genommen)
500 ml kochendes Wasser6 Stiele Minze
200 g Erdbeeren
2 EL Zucker
400 ml Zitronenlimonade
750 ml Mineralwasser

Zubereitung
Zuerst kocht ihr den Tee mit der Minze ganz einfach laut Packungsanweisung mit 500 ml Wasser auf und lasst ihn ziehen.
Danach ordentlich abkühlen lassen, dann die Minze herausnehmen und zuerst mal ab damit in den Kühlschrank.
Dann püriert ihr die Erdbeeren mit dem Zucker ganz fein und mischt sie dann unter den Tee. Am besten ist es, man schickt das Ganze kurz durch die Küchenmaschine, damit alles ordentlich vermischt ist. Jetzt gießt ihr alles mit Zitronenlimonade und Mineralwasser auf.

beerige Zitronenlimonade mit Minze by dinchensworld.de

beerige Zitronenlimonade mit Minze by dinchensworld.de

beerige Zitronenlimonade mit Minze by dinchensworld.de

beerige Zitronenlimonade mit Minze by dinchensworld.de

beerige Zitronenlimonade mit Minze by dinchensworld.de

Sie schmeckt herrlich frisch und fruchtig und den besonderen Clou bekommt ihr, wenn Ihr die Eiswürfel mit etwas Fruchtigem ansetzt. Sieht einfach klasse aus – auch wenn sich die Eiswürfel aufgelöst haben und die Frucht freigeben …
Habt einen schönen Tag! Und betet mal mit mir, dass die große Hitze morgen tatsächlich wiederkommt, denn unser Junior hat morgen Geburtstag und wir wollen grillen!

Schaut unbedingt morgen wieder rein, denn dann gibt es {Topfgucker No III } mit Mara und ihrem Wunderland .. Liebste Grüße!
Das Dinchen

Das könnte Dir auch gefallen

5 Kommentare

  1. Das sieht echt so wunderschön aus 🙂 Pink und Grün sind so eine tolle Farbkombi finde ich! Deshalb sind meine Zimmerwände wohl so…und es sieht weniger schlimm und quitschig aus als es klingt 😀 Also denkt nicht, ich habe keinen Geschmack^^

    Liebe Grüße, Sina

  2. Hi!
    Das klingt total lecker! Aber was mich irritiert: im Rezept stehen Erdbeeren, auf den Bildern sind Himbeeren 😉 geht sicher beides und ist beides lecker, gell?

    Bin schon gespannt, was du noch so ins Körbchen packst.

    Müde Grüße von minerva

  3. Danke für die Aufklärung. Dann guck ich mal, ob’s hier noch Erdbeeren gibt… Einen tollen Tag wünsch ich dir!

  4. Das sieht schon sehr nach Sommer aus und hoffentlich kommt er auch bald wieder zurück 😉

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*