Zitronen-Parfait

So manchem „Süß“ kann man einfach nicht die kalte Schulter zeigen … auch wenns so eiskalt daher kommt! Hmmm … wenn man dann unbeobachtet ist, Mann und Kinder aus dem Haus … der Liegestuhl auf dem Balkon ganz laut ruft … dann kann Frau schon mal schnell in die süße Versuchung geraten …

Hach … und dann zergeht es auf der Zunge … und es erfrischt so herrlich … und man hat es ganz für sich alleine.

Ja, ich habe es genossen … eine große Portion … ohne schlechtes Gewissen … denn es hat ja keiner gesehen! *ggggggggg

BIG SWEET LEMON-LOVE
Zitronen-Parfait mit Himbeerstückchen

 


Für alle, die auch in den Genuss kommen wollen hier das Rezept
von einer Bio-Zitrone die Schale mit dem Zestenreißer runterhobeln,
die Zitrone auspressen und Saft beiseite stellen.
Dann braucht ihr
eine Metallschüssel, die ihr über / in ein heißes Wasserbad stellt.
Dort hinein kommen:
6 frische Bio-Eigelb,
1 frisches Bio-Ei,
3 EL Zitronensaft und
5 EL Zucker.
Diese Masse schlagt ihr mit dem Handrührer ca. 10 Minuten schaumig auf, bis alles zu einer weißen, dicklichen Masse geworden ist.
Dann gebt ihr
1 EL Zitronensaft und die geriebene Zitronenschale hinzu.
Zum Schluß schlagt ihr
350 g Schlagsahne steif und hebt sie unter die Parfaitmasse.
Wer jetzt mag nimmt ein paar tiefgefrorene Himbeeren und bröselt sie darunter.
Dann kommt alles in eine Gefrier-box und für min. 4 Stunden ins den Tiefkühler.


Und jetzt: Ab auf den Balkon … und heimlich, still und leise noch eine ruhige Kugel schieben … *ggg
Liebste Grüße!!!!

Euer Dinchen

Das könnte Dir auch gefallen

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*