Erdbeer-Rhabarber-Tiramisu

Wie ihr sicherlich schon festgestellt habt, bin ich im Sommer den Erdbeeren verfallen. Damit es nicht eintönig und langweilig wird, gibts für die süße Beere immer mal wieder einen neuen Gefährten an ihre Seite. Und dieses Mal ist es der Rharbarber, der zusammen mit ihr in einer Creme aus Mascarpone und Quark baden gehen darf. Hmmmmmmm
Gefunden habe ich dieses tolle Rezept bei lecker.de.

Edbeer-Rhabarber-Tiramisu by dinchensworld.de

Zutaten
für meine Variante ohne Orangenlikör
150 g Erdbeeren
150 g Rhabarber
175 g Zucker
100 ml Orangensaft (wo keine Kinder mitessen,
kann man auch noch etwas Orangenlikör untermischen)
10 Löffelbiskuits
500 g Mascarpone
1 Päckchen Vanillin-Zucker
500 g Magerquark
2 EL Pistazienkerne

Zubereitung
Schält den Rhabarber, bis er keine merklichen Fäsen mehr zieht. Dann schneidet ihr die Erdbeeren und den Rhabarber in kleine Würfel.
Lasst dann 50g Zucker in einem Topf karamellisieren und gebt die Hälfte der Erdbeeren und des Rhabarbers hinein. Last das Ganze ca. 5 Minuten einkochen und gebt dann die restlichen Erdbeeren und Rhabarber dazu. Noch mal kurz etwas köcheln lassen und dann in eine Schüssel füllen, damit das Kompott erst mal abkühlen kann.

Legt die Löffelbisquits in eine Auflaufform und beträufelt sie mit dem Orangensaft.
Dann mischt ihr eine Creme aus dem Mascarpone und dem Quark und gebt den Vanillezucker und den Zucker dazu.

Dann könnt ihr die Creme auf den Löffelbisquits verteilen und das Kompott vorsichtig darunter ziehen. Zum Schluss kommen noch die Pistazienkerne darüber und wer möchte kann auch noch ein paar Erdbeer-Stücke darauf verteilen.

Schmeckt herrlich nach Sommer!!!

Edbeer-Rhabarber-Tiramisu by dinchensworld.de

Edbeer-Rhabarber-Tiramisu by dinchensworld.de

Edbeer-Rhabarber-Tiramisu by dinchensworld.de

Edbeer-Rhabarber-Tiramisu by dinchensworld.de

Edbeer-Rhabarber-Tiramisu by dinchensworld.de

Edbeer-Rhabarber-Tiramisu by dinchensworld.de

Als frisch-fruchtiges Sonntags-Süß ist dieses Tiramisu unschlagbar!
Ich hoffe, auch ihr genießt den Tag in vollen Zügen!
Liebste Grüße!

Das Dinchen

Das könnte Dir auch gefallen

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*