Frozen Joghurt mit Limette und Honig-Crunch-Orangen-Müsli

#enthält Werbung für Müsliglück

Zum Abschluss meiner Müsli-Woche habe ich ein kleines Highlight für Euch. Frozen Joghurt war schon immer etwas, dass ich unbedingt mal mit meiner Eismaschine ausprobieren wollte. Weil es so herrlich schnell geht, so wenige Zutaten braucht und so wunderbar wandelbar ist. Und heute bietet es sich einfach an. Mein Großer verabschiedet sich morgen für 1 Woche auf Klassenfahrt und da musste heute natürlich eine besondere Leckerei „auf den Tisch“. Die passende Müslimischung zum „pimpen“ war im Müsliglück-Paket schnell gefunden: „Sunday Morning“ – Orange, Crunch und Honig. Perfekter gehts wirklich nicht.

Rezept für Frozen Joghurt mit Honig-Crunch-Orangen-Müsli

Das Rezept für diese frische Leckerei hab ich auf den tollen Rezept-Seiten von Springlane gefunden. Und ich kann es nur eiskalt zur Nachahmung empfehlen! :-)

Frozen Joghurt mit Limette und Honig-Crunch-Orangen-Müsli

Rezept für Frozen Joghurt mit Limette und Honig-Crunch-Orangen-Müsli

Zutaten

Zubereitung

Gebt einfach alle Zutaten in eine Schüssel und verrührt sie kurz mit dem Handmixer, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Gebt die Mischung dann in eine Eismaschine und bereitet das Eis nach Anweisung zu. Zum Ende der Ablaufzeit hin, gebt die Müsli-Mischung einfach durch die Einfüllöffnung hindurch zu und lasst es gut unterrühren. Am besten und cremigsten ist das Frozen Joghurt direkt aus der Eismaschine. Ihr könnt es aber auch in eine gefrierfeste Form geben und gut abgedeckt im Tiefkühler lagern.

Rezept für Frozen Joghurt mit Limette und Honig-Crunch-Orangen-Müsli
Rezept für Frozen Joghurt mit Limette und Honig-Crunch-Orangen-Müsli
Rezept für Frozen Joghurt mit Limette und Honig-Crunch-Orangen-Müsli
Rezept für Frozen Joghurt mit Limette und Honig-Crunch-Orangen-Müsli
Rezept für Frozen Joghurt mit Limette und Honig-Crunch-Orangen-Müsli
Rezept für Frozen Joghurt mit Limette und Honig-Crunch-Orangen-Müsli
Rezept für Frozen Joghurt mit Limette und Honig-Crunch-Orangen-Müsli
Rezept für Frozen Joghurt mit Limette und Honig-Crunch-Orangen-Müsli

Ganz ehrlich: Ich hab selten so ein cremiges Eis gegessen und ich glaube, das liegt daran, dass ich mich bei der Wahl des Joghurts für den sehr cremigen, fetten griechischen Joghurt entschieden habe. Scheint eine gute Wahl gewesen zu sein. Kann ich nur empfehlen. Durch den Limettensaft kam die Frische noch stärker heraus und der Zucker macht das Ganze natürlich noch cremiger, denn erst durch den Zucker wird der Frozen Joghurt so samtig. Als Alternative kannst du auch zu Koksblüten-Zucker greifen. Wird dann nicht ganz so süß und eher nussig, aber die Konsistenz ist nahezu vergleichbar.

Aber so ein bisschen süße Sünde darf auch einfach schon mal sein.
Meine Jungs waren jedenfalls endlos begeistert und ich fürchte, der griechische Joghurt darf in unserem Kühlschrank nicht ausgehen.

Übrigens: Bei der lieben Vera von „Nicest Things“ gab es Anfang der Woche auch ein Eis-Rezept mit „Sunday Morning“ und Kamille! Der Hammer!

Und was gibt es heute bei Euch als kleine Versöhnung mit dem Ende des Wochenendes?
Verratet ihr mir Euren Seelenstreicher?

Und noch was: Welches der Müsli-Rezepte in dieser Woche hat Euch denn besonders gut gefallen?

Freu mich auf Eure Kommentare dazu!
Liebste Grüße!
Nadinchen

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  1. Was für eine tolle Idee, leckeres Eis mit Müsli zu verfeinern. Das werde ich sicher ausprobieren. Danke für die Inspiration!
    Liebste Grüße von Martina

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*