Granatapfel-Smoothie

Hab ich Euch schon gesagt, wie sehr ich Granatäpfel liebe? Und dank unseren supergut sortierten Supermärkten gibts diese leckeren Früchte mittlerweile das ganze Jahr über. Das Tolle an den Dingern ist: sie schmecken in allerlei Variationen … über nem frischen Salat, in nem Dessert, einfach so als „Knabberei“ abends vor dem Fernseher (aber Achtung – auf riesen Sauerei eingestellt sein!!) oder eben schon morgens zum Frühstück. Ab damit ins Joghurt, ein paar Haferflocken und Honig drüber … hmmm … oder auch flott im Mixer zu nem leckeren Smoothie verarbeitet … so was hier eben!

Megaschnell, megalecker, megagesund!

granatapfel_smoothygranatapfel_smootie by dicnhensworld.de by dicnhensworld.de

Ein wirkliches Rezept gibt es dafür gar nicht. Ihr braucht einfach:
die Kerne eines Granatapfels
Ca. 250 g Naturjoghurt
etwas Honig oder Agavendicksaft
ne handvoll Haferflocken (Menge nach Geschmack)
etwas Mineralwasser zum Verdünnen, wenn man möchte.
Am besten bereitet ihr die Granatapfelkerne schon am Vorabend vor, denn es ist ein bißchen aufwändig und eine ziemliche Kleckserei. Wascht euch danach gut die Finger, denn sonst gibts Verfärbungen!

granatapfel_smootie by dicnhensworld.de

granatapfel_smootie by dicnhensworld.de

granatapfel_smootie by dicnhensworld.de

 

 

Ich finds irre lecker – nicht nur am Morgen …
Verratet Ihr mir Euer liebstes Smoothie-Rezept?

Ich wünsche Euch eine ganz herrliche Rest-Woche bei schönstem Wetter!
So macht der Spätsommer richtig Spaß!

Liebste Grüße!
Das Dinchen

Das könnte Dir auch gefallen

8 Kommentare

  1. Smoothies sind immer der Knüller. Aber verrate mir doch mal machst Du auch Smoothies mit Gemüse (außer Spinatblätter oder sowas, das jeder Mixer klein kriegt?). Ich bin total neugierig ob frau wirklich einen AllesKönner-Turbo-Mixer braucht oder mein Pürierstab reicht? Hast Du einen „richtigen“ Mixer eigentlich ?
    Liebste Grüße Christine

    • Huhu Christine!! Du, ich hab nen Thermomix … Der kriegt alles klein! 🙂 aber ich mag eher fruchtige smoothies.
      Deshalb hab ich’s mit den eher deftigen Sachen noch nicht so ausprobiert …
      🙂 liebe Grüße
      Dinchen

  2. Oh wow, das klingt nach einem tollen Rezept. Genau richtig für meinen Smoothie-Sonntag. Lieben Dank für die Idee!
    Grüßchen, Daniela

  3. klingt voll lecker, ich mag Granatapfel auch total gerne, wenn nur nicht diese Arbeit wäre sie heraus zu lösen…
    bei mir geht nix über Himbeer 😉

    hab da nie so wirklich drüber nachgedacht und werd das mit nem Salat jetzt auch mal ausprobieren…
    hast du schon mal die getrockneten genommen?

    LG Dani

  4. Der sieht echt richtig lecker aus, Granatapfel wollte ich schon lange mal probieren 🙂
    Lg Ronja

  5. Christina

    Sehr lecker!!! 😉
    Danke für die tollen Rezepte.

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*