„Glögg“ – schwedischer Glühwein selbst gebraut

Noch jemand auf der Suche nach einem kleinen Weihnachtsgeschenk in letzter Minute? Hier eine äußerst leckere Idee:

schwedischer glühwein by dinchensworld.wordpress.com

selbstgemachten Glühwein nach einem schwedischen Rezept
Du brauchst dafür:

1 L Rotwein
8 cl Rum
100g Zucker
1 Zimtstange
20g frischen Ingwer
2 TL Kardamonpulver
4-5 Nelken
100g Rosinen
50 g Mandelstifte

Zubereitung

Du füllst Rotwein, Rum, Zucker, Gewürze, den in Scheiben geschnittenen Ingwer und die Rosinen in einen Topf und erhitzt das Ganze, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Nicht kochen lassen bitte! Dann lässt Du alles über Nacht schön ziehen und siebst am nächsten Tag die Gewürze und die Rosinen ab und füllst das Ganze in eine hübsche Flasche oder in viele kleine Fläschchen – so wie hier:

schwedischer glühwein by dinchensworld.wordpress.com

schwedischer glühwein by dinchensworld.wordpress.com

schwedischer glühwein by dinchensworld.wordpress.com

schwedischer glühwein by dinchensworld.wordpress.com

schwedischer glühwein by dinchensworld.wordpress.comDas Ganze kann man dann schön mit Becher und Strohhalmen verschenken.

Und dann: PROST!

schwedischer glühwein by dinchensworld.wordpress.com
Ich wünsche Euch allen einen gemütlichen 4. Advent!
Das Dinchen

Das könnte Dir auch gefallen

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*