Brombeer-Schafsnasen-Crumble

Auf unserer kleinen Herbstwanderung über Feld, Wald und Wiesen haben wir vor einigen Tagen schon einen Baum voller „Schafsnasen“ entdeckt. Diese kleinen frechen Birnen sind sooo saftig und lecker, dass wir uns alle die Taschen vollgestopft und so viele wir konnten mit nach Hause geschleppt haben.

Beim Stöbern durch meine Lieblings-Blogs ist mir dann wieder ein Rezept von Jeanny von Zucker, Zimt und Liebe über den Weg gelaufen. Und da mussten die restlichen Schafsnäschen dann dran glauben und zusammen mit leckeren Brombeeren im Ofen schmoren.

BROMBEER-SCHAFSNASEN CRUMBLE

 

Ich habe das Rezept ein wenig abgeändert und es mir ziemlich einfach gemacht:

  • 2 kleine Birnen schälen, in kleine Stücke schneiden und zusammen mit
  • Brombeeren (Menge nach Geschmack) in eine Auflaufform füllen. Mit
  • etwas braunem Zucker bestreuen. Dann in einer Schüssel
  • 200 g Mehl,
  • 100 g kalte Butter,
  • 100 g braunen Zucker und etwas
  • Zimt verkneten, mit den Händen zerbröseln und über die Brombeer-Birnen-Mischung geben. Dann ab damit in den Ofen und bei 190 Grad ca. 20-25 Minuten lang backen. Warm auf den Tisch, Löffel verteilen und genießen!!!!


Ich hoffe, Ihr habt alle diesen herrlichen Tag so genossen, wie wir!

Liebste Grüße!

Das dinchen

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  1. Uns ist aufgefallen, dass Sie ganz viele leckere Rezepte auf Ihrem Blog haben!
    Viellecht sind Sie interesiert, Ihren Blog in unserer Webseite Rezeptefinden.de hinzufügen?

    Wenn Sie Ihren Blog und Ihre Rezepte hinzufügen möchten, müssen Sie nur die Anweisungen unter diesem Link befolgen: http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Momentan bekommt Rezeptefinden.de täglich über 20 000 Besucher, und durch uns bekommen auch alle Blogger mit unserem Widget immer mehr Besucher in seinem eigenen Blog.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*