Mandel-Bananen-Smoothie

Frühstück ist für mich wirklich die wichtigste Malzeit des Tages. Ein Highlight am Morgen, auf das ich mich wie verrückt freue. Und deshalb bin ich gern bereit, früh aufzustehen und irgendwas leckeres für die Bande zu zaubern. In den letzten Wochen habe ich einige neue Sachen ausprobiert, die ich euch gerne hier zeigen möchte. Immer mal wieder eine kleine Inspiration. Gesund und Lecker!

Starten möchte ich die Kategorie „Dinchen´s Beautiful Breakfast“ heute mit einem wahnsinnig leckeren, sehr nahrhaften Smoothie. Da braucht man morgens wirklich nichts sonst und man ist satt bis Mittags. Entdeckt habe ich die Leckerei auf dem tollen Blog von Ella, von dem ich Euch bereits im Mandelmus-Post erzäht habe.

MANDEL-BANANEN-SMOOTHIE

Rezept für mandel-smoothie I Foodblog dinchensworld.de

Zutaten für 2 große Gläser
2 reife Bananen
400 ml kalte Mandelmilch
3 getrocknete Datteln
2 EL Mandelmus
1 EL Zimt

Zubereitung
Gebt alle Zutaten in den Mixer und mixt es min. 1 Minute schön cremig.
Wenn ihr möchtet, stellt ihn danach noch 30 min in den Kühlschrank, denn schön gekühlt schmeckt er einfach am besten!

Rezept für mandel-smoothie I Foodblog dinchensworld.de Rezept für mandel-smoothie I Foodblog dinchensworld.de

Unglaublich lecker, sag ich euch! Und die Kids lieben ihn!
Und was kommt bei euch so auf den Frühstückstisch? Wenn ihr möchtet, könnt ihr mir gerne unter diesem Post die Links zu eurem „Beautiful Breakfast“ hinterlassen! Freue mich immer über neue Inspirationen!

Ich wünsche euch einen guten Start in den Tag!
Habt es schön!

Euer Dinchen

Das könnte Dir auch gefallen

7 Kommentare

  1. Ich habe gerade dieses soooo lecker aussehende Rezept entdeckt. Habe direkt mal 2 Fragen. Wo bekommt man Mandelmus her und wo dieses tollen Flaschen/Gläser in die du das reingefüllt hast. VG Sandy

  2. Hi
    Eine Frage, kann man das nicht am Abend vorher zubereiten für den nächsten morgen?

    • Hallo, Nadja!
      Ja, eigentlich kann man das schon. Es kann halt sein, dass der Smoothie sich leicht dunkler verfärbt wegen der Bananen.
      Versuch es einfach!
      Liebe Grüße!
      Nadinchen

  3. Helga Gawrisch

    Hallo werde heute gleich mal die Mandelmilch machen,danke für das Rezept

  4. Mache ich auch manchmal. Aber bei mir kommt dann immer so eine dicke Schicht von den Bananen

  5. Pingback: Banana And Dates Smoothie – A Recipe | Red Wine & Red Lips

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*