OREO-Schokomousse

Man nehme:

  • Einen herrlichen Oktoberspätnachmittag bei strahlend blauem Himmel und angenehmen 17 Grad Außentemperatur,
  • ein lauschiges Plätzchen im Garten,
  • 6 kleine Teelichtgläser

Und dieses herrliche

OREO-Mousse

 


Für das Mousse braucht ihr:

100 g Milka OREO-Sckokolade, die ihr in einer Küchenmaschine fein zerschreddert
(Angaben für den Thermomix: 10 sec./Stufe 6),
120 g Ovomaltine (oder auch Nesquickpulver) und
500 g Cremefine zum schlagen
Das Ganze schlagt ihr auf Stufe 6 / 1 min lang auf und füllt es dann in die Gläschen. Bei Bedarf kühlt ihr es ne Stunde.

Ergibt ein herrlich fluffiges Mousse!!!


Ich wünsche Euch einen lauschigen, wunderbaren Abend!

Liebste Grüße!
Das dinchen

 

 

Das könnte Dir auch gefallen

4 Kommentare

  1. Hallo !

    Habe gerade Deinen wunderbaren Blog entdeckt und durchstöbert – so viele tolle Sachen, die mich inspiriert habe, ich weiß gar nicht, was ich als erstes ausprobieren soll !

    DANKE an Dich, ich werde jetzt bestimmt öfter hier reinlesen 🙂

    LG Kerstin

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*