„Relax! It´s time for tea“

Draußen ist es in den letzten Tagen wirklich frostig und ungemütlich geworden. Und früh dunkel wird es auch. Wenn ich die Kids nach der Schule eingesammelt habe, will ich an solchen Tagen nur noch eines:
Rein ins Warme, Teewasser aufsetzen, Kamin an, Wollsocken an die Füße …

Ich liebe Tee in allen Variationen – nur keinen schwarzen, der geht irgendwie nicht an mich. Aber ansonsten kann ich mich für jegliche Geschmacksrichtung begeistern. Bis vor ner Weile war ich auch in der Art der Darreichungsform nicht sonderlich wählerisch. Ich hab gekauft, was mich angesprochen hat … ob lose oder Beutel. Entweder hat mich der Name oder die bunte Mischung einfach angemacht. Von Alnatura gibt es beispielsweise einen „Glückstee“, der zu allem Übel auch noch eine leichte Schoko-Note hat. Dass er als „ratz-fatz“-Variante im Teebeutel daher kam, war mir bislang schnuppe. Glück zum Trinken fand ich klasse!

tea time by dinchensworld.de

Vor ein paar Wochen bin ich allerdings an einen echten Profi geraten: Marco Braun, ein Tee Sommelier aus der Nähe von Aachen. Er hat die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen, als ich ihm von meinen Beutel-Exzessen und Tee-Vergewaltigungen im „Ei“ erzählt habe. „Die richtige Zubereitung von Tee ist eine kleine Philosophie“ hat er gesagt. „Es geht nicht darum, welchen Tee man trinkt, sondern WIE man ihn trinkt und ob man sich Zeit nimmt – nicht nur für den Genuss an sich, sondern auch für das Ritual der Vorbereitung.“

Er hat mir die 2-Kannen-Technik ans Herz gelegt, bei der man in einer Glaskanne (ganz wichtig!) den Tee „aufgießt“ – allerdings ohne Einsatz oder so was, die Blätter sollen lose „tanzen“ können – und dann ziehen lässt. Danach wird das Ganze durch ein feines Sieb in eine zweite Kanne gegossen, mit der man den Tee dann servieren kann. So können sich die Geschmacks- und Inhaltsstoffe der aufgebrühten „frei schwimmenden“ Teeblätter, Kräuter oder Früchte richtig entfalten und tragen so zu einem optimalen Geschmackserlebnis bei.

Tja, was soll ich sagen … das musste ich natürlich ausprobieren. Marco hat mir dann gleich nen leckeren Tee geschickt, ich habe mir 2 hübsche Glaskannen besorgt und  habe dann mit meinen Jungs gestern eine echt klassische TEA-TIME genossen. Und deshalb gibt es heute mal kein Rezept zum Nachkochen oder Backen, sondern ein

„Wie-bereite-ich-Tee-richtig-zu“ Genießer-Rezept

Um die ganze Sache perfekt zu machen, hat Martina von SALT & PAPER, meinem absoluten Lieblingsshop für schöne Worte auf Papier (den ich euch vor einer Weile auch schon mal vorgestellt habe) speziell für meinen Tee-Event etwas ganz Tolles gestaltet, damit die chillige Atmosphäre perfekt wird …

salt_and_paper_relax_teatime_print_01

Ich habe es uns also gemütlich gemacht, wir haben uns um unseren kleinen weißen Tisch gehockt, Kissen auf den Boden und dem Tee – einer leckeren Melisse Apfelminze-Mischung beim „Baden“ zugeschaut.

tea time by dinchensworld.de

tea time by dinchensworld.de

Laut Anleitung sollte das Bad dann nach 10 Minuten beendet werden und mein Großer hat fachmännisch „abgegossen“, während Mama alles bildlich festhalten konnte.

tee richtig zubereiten by dinchensworld.deDie Ziehzeit ist übrigens die wichtigste Komponente für den Geschmack. Zieht der Tee zu lange, kann er bitter, herb oder sauer werden. Zieht er zu kurz, schmeckt der Tee wässrig. Bei Kräuter- und Früchtetees sollte die Ziehzeit mindestens 5 Minuten betragen. Schwarz- und Grüntees benötigen in der Regel 2-5 Minuten.

Ist der Tee erst mal abgegossen, ist die Sache ganz einfach: Schnappt Euch Eure Lieblingstasse und zündet Euch ein Kerzchen an …

tea time by dinchensworld.de
tea time by dinchensworld.de

Und für den besonderen Glücksmoment habe ich jetzt noch eine Überraschung für Euch!
Es gibt was zu gewinnen!!!

DAS TEA TIME GIVE AWAY
Print „Relax! It´s time for tea“
(ohne Rahmen)
by SALT & PAPER
&

1 Dose „Relax & Chill“
(Kräutertee Melisse Apfelminze)
by aixcellent tea

tea time give away by dinchensworld.de

Und so könnt ihr in den Lostopf hüpfen:
Hinterlasst mir bis Sonntag den 24.11.2013, 24 Uhr einen Kommentar unter diesem Post und verratet mir, welchen Print aus dem SALT & PAPER Shop Ihr gerne unter dem Weihnachtsbaum finden würdet und welches Eure Lieblings-Tee-Sorte ist.
Gerne könnt ihr das Gewinnspiel per Twitter und Facebook teilen! Hinterlasst mir auch das bitte als kleine Info im Kommentar, dann werden sich die Gewinnchancen erhöhen.

{Das Kleingedruckte … ein paar Dinge, die ich hier erwähnen MUSS}
Das Give Away startet sofort & endet am 24.11.2013 um 24:00 Uhr. Mitmachen kann jeder – mit oder ohne Blog. Teilnahme innerhalb Deutschlands, Österreich & der Schweiz. Teilnahme unter 18 Jahren nur mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten. Rechtsweg ausgeschlossen. Den Gewinner werde ich mit einem Online-Zufallsgenerator ermitteln. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf den Gewinn. Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook. Bitte gebt mir eine gültige Emailadresse an, unter der ich Euch im Falle des Gewinns benachrichtigen kann.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Martina und Marco ganz herzlich für das Zur-Verfügung-stellen Ihrer Produkte bedanken!

Der Tee ist wirklich superlecker. Und ich habe mich entschlossen, Euch im Dezember noch einen anderen aus der tollen Serie vorzustellen.

So, und jetzt trinke ich noch ein Tässchen …

teatime… freue mich auf Eure Kommentare und drücke Euch feste die Daumen für die Verlosung!

Habt eine schöne Rest-Woche, Ihr Lieben!
Prost!

Euer Dinchen

 

*********************Gewinnziehung am 25.11.2013********************

random

Gewonnen hat „nora“. Ich freu mich für Dich!

Das könnte Dir auch gefallen

22 Kommentare

  1. Ivonne Kühn

    Ich finde den Print „a simple Hello…“ Sehr schön, weil das zu oft in unserer schnelllebigen Zeit untergeht 🙂
    Liebe Grüße
    Ivonne

  2. Ich bin ja wieder ganz hin und weg. Ist das ein tolles GIWE AWAY.
    Fantastisch!
    Wieder mal aus aktuellem Anlass gefällt mir der „She loves Him & He loves Her“-Print besonders gut. Da meine allerliebste Freundin ja bald heiratet <3
    Tee bei dieser Jahreszeit ist das non plus ultra. Alles mit vielen leckeren Kräutern ist super!

    Danke liebe Nadine für dieses tolle Gewinnspiel!

  3. Katharina Richter

    Oh ist das toll, ich gehöre leider auch nur zu den Teebeutelaufgießern, was zum größten Teil daran liegt, dass ich jede Teekanne bisher erfolgreich zerstört habe:-(
    Deshalb würde ich das Giveaway am liebsten gleich weiter verschenken an eine Freundin, die echte Teegenießerin ist. Jetzt drück ich mir mal die Daumen,
    Liebe Grüße, Katharina

  4. Ute-ChristTINE Hill

    Guten Morgen…

    schöner Blog und tolles GiveAway, da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf.
    Ich liebe es Tee zu trinken, vor allem im Herbst-Winter. Dazu ein paar Kerzen
    und die Welt ist in Ordnung. Ich würde mich sehr freuen zu gewinnen, da ich
    Tee mit Minzegeschmack sehr liebe. Oftmals backe ich noch ein paar Kekse
    dazu, die ich mit Minzeextrakt aromatisiere. Ein Genuss yummy yummy 🙂

    Liebe Grüße
    Tine

  5. Corina Streb

    Tolle Idee, ich würde mich total freuen 🙂
    Mir gefällt „live, love, laugh“ am besten, sehr schöne Prints!

  6. hallo!
    ein tolles gewinnspiel für mich als teeliebhaberin!
    und die sorte klingt richtig lecker! so ein täschen hätte ich jetzt auch ganz gerne 🙂
    ich mag gerne tee mit früchten. aber auch einfachen hagebuttentee, pfefferminze…
    und viele tolle prints! der löwe, rakete und der elefant <3
    What life is all about .. ist auch toll!
    gerne teile ich dein post bei fb!
    vlg mia

  7. Ha! Ich als Game of Thrones – Fan habe mich natürlich gleich in den „Winter is coming“-Print verliebt. Herrgott ist der toll! <3
    Der kommt sofort auf meine Wunschliste! *hachz*

    Und mein absoluter Lieblingstee ist die lose Mischung "Fruchtige Minze", die es aber in der Zusammenstellung leider nur in Hamburg zu kaufen gibt… Die 500g-Packung hält bei mir auch leider nie lange.

    Hab einen schönen Abend
    LG
    Katrin

  8. Oooooohhhh so eine zauberhafte Verlosung.

    Mir gefällt das Bild „Sweetest Thing“. Ich find sie alle ganz toll und individuell.

    Bei der Teesorte würde ich mich für „Grünen Tee“ oder Pfefferminz entscheiden. Ich als grosse Teetante liebe Tee wirklich sehr.

    Gerne bei Facebook geteilt.

    Ich wünsche Dir noch eine wunderschöne Woche.

    Ganz ganz liebe Grüße
    Ines

  9. liebe nadine,
    immer wieder schaue ich mich gerne auf deiner seite um. da stimmt einfach alles. echt toll! als passionierte teetrinkerin mache ich jetzt einfach mal bei deiner verlosung mit. ich liebe fruchtige kräutertees und schwarztee in allen variationen. von den prints würde hier „sorry for the mess…“ passen. 😉
    liebe grüße
    nora

  10. Liebe Nadine, relaxen und chillen bei Kerzenlicht,vorzugsweise mit Minztee, ist eine gute Sache. Cool wär , wenn ich Marco`s Tee gewinnen würde- ich bin ein großer Fan. Liebe Grüße Michèle

  11. A Simple hello find ich schick, aber so richtig entscheiden kann man sich da ja eigentlich nicht:) Ein tolles Give away. Mein Roisboostee ist gerade ausgetrunken. Das ist meine liebste Sorte!! mmmhh.. mit Vanille:)
    Liebe Grüße!

  12. Pingback: Vanillepudding mit heißen Pflaumen – mitten im Winter warm ums Herz… | dinchensworld

  13. Hallo,
    danke für deine wunderbaren Inspirationen und Rezepte. Allein die Fotos streicheln meine Seele. Ich habe Kräutertees für mich wieder-entdeckt. Derzeit mag ich am liebsten Verbene.
    “ Allways be the best version of yourself“ finde ich klasse und sehr ansprechend.
    Liebe Grüße

  14. Hach wie schön, bin ganz verliebt in deine Bilder! und dein Kleiner hat das ja perfekt gemanagt!
    Ich find das Bild Sweetest Thing am schönsten und liebe zur Zeit Pfefferminztee mit Zitrone. allerdings hab ich viele Lieblingssorten, bin halt n Teejunky, vor allem zu dieser Zeit.

    Bei FB und Twitter wird natürlich auch direkt geteilt

    Alles Liebe
    Dani

  15. Hallo 🙂
    oh ich liebe Prints! Meine ganzen Wände sind damit zugekleistert (;
    Mein Favorit ist der Print ‚Ths is your dream‘.
    So, ich dekorier jetzt mal ein bisschen weihnachtlich,
    LG Susanne

  16. Claudia Kabisch

    Dieser Print spiegelt unsere Familie wieder Sorry for the mess .. .
    Wir trinken am Liebsten frischen Ingwer-Zitronentee mit etwas Honig verfeinert. ich teile über Facebook.LG Claudia und Familie <3

    • Live, love, laugh….. Finde ich sehr schön. Frei nach Chaplins: jeder Tag an dem du nicht lachst, ist ein verlorener Tag.

      Bei Tees kann ich mich gar nicht festlegen, es gibt so viele leckere. Gerne gut gewürzt. Gerade sind meine Favoriten „Karl-Heinz“-Herbst Tee und Wellness-Entspannungstee von Sidroga (jaja, ein Beuteltee)

      Liebe Grüße. Hellen

  17. Hach, ein Post nur für mich Teetante! Bei Tee schwanke ich zwischen einer starken Ostfriesenmischung und etwas in Richtung „Lovely Sencha“… Was mir bei den Prints am besten gefällt? … Schon schwieriger … The greatest pleasure in Life … Wahrscheinlich 😉
    Danke für diese schöne Teestunde!

  18. Hallo und vielen Dank für die schöne Verlosung!

    Mein Lieblingstee ist der „Eismärchentee“. Und aus dem Salt & Paper Shop würde ich mir zu Weihnachten den „Go Left“-Print wünschen.

    Viele Grüße
    Katja

  19. Also mir sagen 4 Prints zu: What life is all about …, Love What You Do, Do What You Love und Sorry for the mess …
    Tee trinke ich auch sehr gerne, da muss ich mich aber auch als Beuteltrinker outen. Bis auf Rooibus, schwarzen und grünen Tee mag ich eigentlich alle Sorten, gerne mit Früchten oder Kräutern. Aber so eine Teezeremonie sollte ich wohl auch mal machen. LG Manuela S. (manuela.sondermann(at)gmail.com)

  20. Hi,
    mein Favorit aus dem Shop ist das: Whoooohoo it’s friday. Oh wait .. I am a mother. (http://www.saltandpaper.at/friday-for-mothers.html) Bild
    und meine Lieblingsteesorte ist Pfefferminz. Der passt immer. 🙂

  21. Hanni Hafellner

    Hallo!

    Ich bin über den Link von Salt&Paper auf deine Seite gestoßen und hab mich gleich mal auf deiner Seite „herumgeschmökert“

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*