Beeren-Smoothie zum Frühstück

So einfach. Und so lecker. Ein perfektes, gesundes Frühstück aus dem Glas …
Ich experimentiere schon eine Weile mit dieser cremigen Frühstücksvariante. Aber das hier ist augenblicklich mein absoluter Favorit! Gehört auf den Sonntags-Frühstückstisch wie die frischen Brötchen …

foodblog I rezept beerensmoothie by dinchensworld.de

Rezept
Zutaten
Beeren nach Bedarf und Geschmack
(Erdbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Himbeeren)
1 Banane
3 EL zarte Haferflocken
1EL Haferkleie
1 Spritzer Agavendicksaft
Wasser je nach gewünschter Konsistenz

Zubereitung
Die Beeren und die Getreideflocken im Mixer fein pürieren. Dann den Agavendicksaft (oder auch Honig) dazu geben und mit Wasser auffüllen, bis die Konsistenz erreicht ist, die Du haben möchtest.

foodblog I rezept beerensmoothie by dinchensworld.de foodblog I rezept beerensmoothie by dinchensworld.de

Ich wünsche Euch allen einen herrlichen, entspannten Sonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche. Hier laufen gerade die Urlaubsvorbereitungen auf Hochtouren. Freu mich riesig auf ein paar Tage „Auszeit“.

Liebste Grüße!
Euer Dinchen

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  1. Thihi, Smoothies stehen hier auch ganz weit oben auf der Lieblingsfrühstücksliste 🙂 Allerdings bin ich da nicht so ganz experimentierfreudig, ohne Beeren geht nichts und ein Smoothie ohne Beeren als (Haupt-) Bestandteil kommt irgendwie auch nie auf den Tisch 😉

    Alles Liebe
    Katrin

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*