Puten-Erdnuss-Curry mit Ingwer und Reis

Wahrscheinlich geht es mir wie vielen abertausend anderen Mamas auf der Welt … ständig die Frage: „Was koche ich heute?“ Mittlerweile bin ich ja schon so schlau und plane unsere Woche essenstechnisch so gut es geht durch. Dann sitze ich Sonntagsabends da in einem Berg aus Kochzeitschriften und Büchern und versuche meine verwöhnte Bande irgendwie über die Woche zu füttern … der eine mag dies nicht, der andere isst das nicht … und worauf Mama eigentlich mal Lust hätte, das will irgendwie gar keiner essen. Es ist also nicht so ganz einfach. Deshalb versuche ich auch hin und wieder unseren Standard-Essensschatz zu erweitern und neue Geschmäcker auszuprobieren, in der Hoffnung, dass alle damit glücklich sind.

Aber wie der Teufel es will: wenn der Große total begeistert ist, zieht der Kleine ein Gesicht. Aber dieses leckere Mahl aus der aktuellen LECKER hat ausnahmsweise mal allen geschmeckt – auch wenn der kleinste Herr in der Runde fast ausschließlich die Erdnüsse gepickt hat 🙂

Vielleicht ja auch ne Idee für Euch, falls ihr noch nicht wisst, was ihr morgen Mittag kochen sollt! Ich habs für uns ein kleines bißchen abgewandelt. Hier unser Rezept:

PUTEN-ERDNUSS-CURRY
mit Ingwer & Reis

puten-erdnuss-curry by dinchensworld.wordpress.com

Gekocht ist es recht schnell und auch einfach:

  • 600 g Putenschnitzel in Würfel schneiden (kann man auch beim Metzger schon machen lassen)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden
  • 1 Knoblauchzehe und
  • 1 Stück Ingwer (ca. 30 g) schälen und fein hacken. Dann
  • das Fleisch in einer Pfanne gut anbraten und mit
  • Salz und Pfeffer würzen. Die Lauchzwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer zugeben und kurz mitbraten. Mit
  • 1TL Curry und
  • 1/2 TL braunem Zucker bestreuen, dann mit
  • 300 ml Gemüsebrühe und
  • 3EL Sojasoße ablöschen und aufkochen. 5 Minuten garen. Zum Schluss die Erdnüsse drüber. Fertig! Wir hatten Reis dazu. Aber Nudeln schmecken sicher auch … oder vielleicht auch Couscous …

hühnchen-006

hühnchen-004

puten-erdnuss-curry by dinchensworld.wordpress.com
Ich wünsche Euch eine schöne Rest-Woche!!
Freu mich jetzt schon auf das Wochenende …

Liebste Grüße an Euch alle!

Das Dinchen

Das könnte Dir auch gefallen

5 Kommentare

  1. Hallo Dinchen!
    O ja, bei uns Zuhause ist es – ganz – genau – so!!!!
    Zum Haare raufen, was dem einem mundet findet der andere schrecklich und ich bin meistens die Verliererin.
    Dann werd ich mal am WE Dein Gericht testen. Praktisch, wenn ein Menü so viele verschiedene Beigaben hat. Hauptsache Fleisch für den ganz großen, Reis und Fleisch für den mittleren und der kleine kann dann ebenfalls picken und sich seine Leckerbissen holen und ich freu mich auf ein besonderes Geschmackserlebnis mit Curry und Ingwer. Lecker!
    Eine schöne Zeit – ich freu mich wieder auf Post!
    Liebe Grüße
    Christine

  2. Hallo, ich bin John von Fooduel.com. Es ist eine Website, in denen Benutzer Rezepte zu bewerten.

    Es gibt ein Ranking mit allen Rezepte und ein Profil mit Ihren beliebsten Rezepte. Jedes Rezept hat einen Link zur Blog, das Rezept gehört. So können Sie Besucher auf Ihrem Blog bekommen.

    Es ist einfach, schnell und macht Spaß. Die besten Foto Rezepten wird hier sein.

    Ich lade Sie ein, zu Ihrem Blog anmelden und Upload Sie ein Rezept mit einem schönen Foto.

    Wir würden uns freuen, dass Sie mit einige Rezepte so teilnehmen an. Es sieht toll aus!

    Grüße

    http://www.Fooduel.com

  3. Haha, den Vorschlag hab ich letztens auch mal gemacht – Sonntags die Woche essenstechnisch durchplanen. Ich sag, das ist total praktisch und erspart einen Haufen Arbeit und Zeit. Mein Mann dazu: „ja, die einen sagen praktisch, die anderen eher spießig.“ Thema damit vorerst mal vom Tisch…

  4. Das kommt mir auch so bekannt vor! Wahrscheinlich wäre es einfach zu langweilg, wenn allen Kindern alles schmecken würde… Das wäre einfach zu schön… 😉 Das Rezept kommt auf jeden Fall auf unseren Speiseplan! Liebe Grüße, Bianca

    • Och, ich wäre für ein bissel „Langeweile“ gern zu haben! *lach … aber Du hast schon Recht … so ist es immer wieder eine kleine Herausforderung.
      Schönen Abend für Dich!!! 🙂
      Dinchen

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*