Walnuss-Thymian-Brot mit Paprikabutter

Obwohl ich stolze Besitzerin eines Thermomix bin, der im Nu und zuverlässig alle nur erdenklichen Teige rührt und knetet, bin ich ganz oft viel zu faul um unser Brot selbst zu backen. Für ein richtig gutes Brot braucht es eben auch Zeit … und meistens hat man im Alltagstrubel genau DIE nicht.

Aber irgendwie hatte ich gestern Lust … ofenwarm, deftig … eine dicke Scheibe … und dann bloß Butter drauf. Also hab ich mir ein einfaches Rezept gesucht und es mit dem, was ich noch so da hatte verfeinert. Walnüsse passen immer. Und Thymian war einfach ein Test. Ein sehr gelungener, wie sich 3 Stunden später rausgestellt hat.

Rezept für Walnuss-Thymian-Brot mit Paprikabutter
Rezept für Walnuss-Thymian-Brot mit Paprikabutter

Zutaten für das Brot

  • 150g Dinkelmehl
  • 350 g Weizenmehl 550
  • 100g Walnüsse
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 ½ TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Thymian Blättchen
  • Ein Schuss Balsamico Essig
  • 350g Wasser
  • ½ TL Brotgewürz

Zubereitung im Thermomix

1.Röste die Walnüsse leicht in der Pfanne an.

2.Gebe das lauwarme Wasser zusammen mit dem Würfel Hefe in den Mixtopf. Verrühre alles auf Stufe 3 bis die Hefe sich aufgelöst hat.

3.Füge dann die restlichen Zutaten hinzu und verknete alles ca. 2,5 min lang mit Hilfe der Teig-Stufe.

4.Jetzt darf der Teig eine ganze Weile in einer großen Schüssel an einem warmen Ort ein wenig „chillen“. Mindestens eine Stunde Zeit solltet ihr ihm gönnen. Je länger, desto besser.

5.Nehmt ihn aus der Schüssel und verknetet ihn noch mal ordentlich von außen nach innen.

6.Toll wäre es jetzt, wenn ihr einen runden Bräter habt. Ich habe hierfür meine Tajine genommen. Fettet den Bräter leicht ein, legt die Teig-Kugel hinein und bestäubt sie leicht mit Mehl. Wer möchte, schneidet sein Brot noch ein.

7.Auf gehts in den Ofen. Und zwar in den kalten. Mit verschlossenem Deckel wohlgemerkt. Das Ganze bei 210 Grad Ober- Unterhitze für 60 min. Nach Ablauf dieser Zeit nehmt ihr den Deckel ab und lasst das Brot noch ca. 10 min bei 180 Grad weiter backen.

Wenn es fertig ist kommt es zum Abkühlen auf einen Rost.

Rezept für Walnuss-Thymian-Brot mit Paprikabutter
Rezept für Walnuss-Thymian-Brot mit Paprikabutter

Das Rezept für diese wunderbare Paprikabutter habe ich übrigens diese Woche bei Lixie von photolixieous enddeckt. Ich habe es ein kleines bisschen abgewandelt und mit Walnüssen ergänzt. Saulecker sag ich euch!

Rezept für Walnuss-Thymian-Brot mit Paprikabutter
Rezept für Paprikabutter

Zutaten für die Paprikabutter

  • 250 g weiche Butter
  • 5 gehäufte TL Paprikamark
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 handvoll gehackte, frische Petersilie
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer

Zubereitung

1.Schneidet die Frühlingszwiebel in kleine Ringe und hackt die Walnüsse fein.

2.Gebt dann das Paprikamark zusammen mit der gehackten Petersilie, den Frühlingszwiebeln und den Nüssen in eine Schüssel und verrührt alles gut.

3.Jetzt kommt die weiche Butter dazu und ihr könnt alles ganz leicht mit einer Gabel verrühren. Schmeckt es mit etwas Pfeffer ab.
Und jetzt ab damit auf das noch warme Brot!
Der Hammer, sag ich Euch!

Rezept für Walnuss-Thymian-Brot mit Paprikabutter
Rezept für Walnuss-Thymian-Brot mit Paprikabutter
Rezept für Paprikabutter

Die Butter eignet sich übrigens wunderbar auch als Mitbringsel zu einer Grillparty oder einfach als kleines Geschenk aus der Küche.

Rezept für Paprikabutter

Vielleicht habt ihr am Wochenende ja die Zeit, dieses wunderbar einfache Brot selbst zu backen. Die Wartezeit lohnt sich. Es ist herrlich fluffig und unglaublich lecker!

Habt alle einen tollen Start ins Wochenende!
Liebste Grüße!

Euer Dinchen

Das könnte Dir auch gefallen

4 Kommentare

  1. Hallo Nadine.
    Das sieht soooo lecker aus, ich glaub das mache ich für heue Abend.
    Deine Seite ist immer wieder inspirierend und hat so schöne Bilder.
    Weiter so!
    Liebe Grüße

  2. Oh sieht das lecker aus! Deine Seite ist wirklich toll. Mit so viel Herzblut

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*