Kartoffel-Möhrenpuffer mit Sourcreme

Sonntags lassen wir es gerne langsam angehen. Die Woche ist stressig genug. Dann wird in aller Ruhe und seeeehr ausgiebig gefrühstückt und die erste Malzeit des Tages, Mittagessen und Kaffee-trinken verschmilzen dann gerne schon mal ineinander. So kanns dann schnell passieren, dass gekochte Eier, Nutella & Marmelade zusammen mit was Deftigem und nem leckeren „Sonntagssüß“ nebeneinander auf dem Frühstückstisch Ihren Platz finden.

Das „Deftig“ waren heute unsere heißgeliebten Möhrenpuffer … yummi

KARTOFFEL-MÖHRENPUFFER
mit Sourcreme

 


Unser Rezept:

500g Möhren roh und geschält, zusammen mit
500g Kartoffeln roh geschält in den Mixer geben und klein häxeln. Für alle Thermomix-User (5 Stufe 4-5, 10 sec.). Wie fein die Masse werden soll ist reine Geschmackssache. Dann
2 Eier,
10 EL feine Haferflocken,
Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen und das Ganze nochmals gut vermischen.
Die Masse dann portionsweise in etwas Öl in der Pfanne ausbacken und mit
Sourcreme und
Schnittlauch servieren.

Lasst es euch schmecken!!!

Liebste Sonntags-Grüße!

Das dinchen

Das könnte Dir auch gefallen

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*