Thymian-Feigen Gugl – sommerliches Fingerfood

Endlich scheint der Sommer wirklich bleiben zu wollen. Der Mai war bisher ein herrlicher Monat. Ich genieße das sehr. Auch wenn ich momentan so wahnsinnig viel um die Ohren habe – wenn die Sonne scheint, geht einem die Arbeit ganz anders von der Hand. Auch dass ich wieder viele meine People-Shootings nach Draußen verlegen kann, ist eine wunderbare Sache. Das Problem ist, dass ich oft vor lauter Arbeit das Essen vergesse. Deshalb versuche ich, mir immer eine Kleinigkeit für zwischendurch einzupacken. Fingerfood, das man gut aufbewahren und einfach mitnehmen kann. Und halbwegs gesund sollte es dann auch sein. Diese kleinen Gugl hier erfüllen auf jeden Fall alle Kriterien und schmecken dazu noch absolut lecker!

Sie sind nicht nur toll als Büro-Snack für zwischendurch, sondern auch als Mitbringsel zur nächsten Grillparty oder zum Picknick mit der Familie oder Freunden.

Fingerfood Gugl

Rezept Thymian-Feigen-Gugl
Zutaten für ca. 15 Stück

  • 40g weiche Butter
  • 60g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 50 ml Milch
  • 1 Ei
  • 100g Mehl
  • 4 getrocknete Feigen in kleine Würfel geschnitten
  • 1 EL Honig
  • 3-5 Zweige Thymian, Blättchen abgezupft
  • Salz & Pfeffer
  • Silikonform Mini-Gugl

Zubereitung

Gebt alle Zutaten zusammen in den Mixtopf und verrührt alles 2 min. / Stufe 2-3. Fettet in der Zeit die Gugl-Form gut ein.

Gießt den Teig in eine Spritztülle und befüllt damit dann vorsichtig die Silikon-Form nicht ganz bis zum Rand. Dann geht’s bei 200° C für 15 min. ab in den Backofen.
Lasst die Gugls gut auskühlen, bevor ihr sie in die Gläser füllt, um sie mitzunehmen.

gugl-5
gugl-1
gugl-5
gugl-7
gugl-4
gugl-4

Wirklich schnell und einfach zubereitet und gerade jetzt bei sommerlichen Temperaturen einfach köstlich als Fingerfood für Zwischendurch.
Ich wünsche euch allen eine tolle kurze Woche und genießt so viel Sonne wie möglich!

Nadine

Das könnte Dir auch gefallen

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*