Limetten-Cheesecake-Schnitten

Am Wochenende soll der Sommer wieder kommen! Und was schmeckt mehr nach Sommer als Limetten? Ich bin total verrückt nach diesen grünen Früchtchen: Als Spritzer im Wasser, in Cocktails, Salat-Soßen, Desserts … Da wo die Zitronen nur sauer sind, bringt die Limette noch so was besonderes, herb-süßes mit. Ich liebe das! Deshalb war ich total Happy, als ich bei Brigitte online dieses tolle Rezept gefunden habe …

limetten-schnitten rezept dinchensworld.de

Und hier ist das Rezept für Euch …
ein wenig von mir abgewandelt
(Quelle: Brigitte online)

Zutaten
400 Gramm Vollkornkekse
200 Gramm Butter
3 Limetten
500 Gramm Ricotta (italienischer Speisequark)
500 Gramm Speisequark (20% Fett)
130 Gramm Zucker
6 Eier
Öl (zum Ausfetten)

Zubereitung
Als erstes zerbröselt ihr die Vollkornkekse. Nutzt dazu entweder einen Gefrierbeutel und ein Nudelholz, oder steckt sie kurz in die Küchenmaschine. Hauptsache sind sind fein zerbröselt. Schmelzt die Butter in einem kleinen Topf und gebt sie dann zu den Bröseln dazu. Verknetet alles gut und gebt die Masse dann in eine gefettete Auflaufform (ca.23 x 34 cm), drückt sie fest und stellt sie für ca. 30 Min. in den Kühlschrank.
In der Zeit könnt ihr dann die Creme zubereiten. Spült die Limetten heiß ab, reibt die Schale in ein Gefäß und presst sie dann aus. Verrührt den Ricotta mit dem Quark, dem Zucker, 2 EL geriebener Limetten-Schale und ca. 60-70 ml. Saft. Rührt dann nacheinander die 6 Eier unter und streicht die Masse dann auf den Krümel-Boden.
Heizt den Backofen auf 180 Grad vor und gebt den Kuchen dann für ca. 50 min. hinein.
Lasst ihn gut abkühlen, bevor ihr ihn anschneidet.

limetten-schnitten rezept dinchensworld.de limetten-schnitten rezept dinchensworld.de limetten-schnitten rezept dinchensworld.de

Ich wünsche Euch allen einen herrlichen Start in ein sonniges Wochenende!!! Genießt es! Vielleicht mit lieben Freunden auf eurer Terasse – mit einem Stück von diesem leckeren Kuchen!

Habt es schön!
Liebste Grüße!
Euer Dinchen

 

Das könnte Dir auch gefallen

One Comment

  1. Die schauen ja super lecker aus. Mit der Limette geb ich dir vollkommen Recht. Diesen frischen Geschmack mag ich ganz, ganz gerne <3
    Liebe Grüße
    Janine <3

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*